Die Zahlen ab 21

Hier lernen Sie die italienischen Zahlen von null bis zehn kennen.

Bisher haben Sie schon die Zahlen bis 20 gelernt. Nun erweitern Sie den Zahlenraum und lernen den Rest der Grundzahlen.

Sie werden sich jetzt bestimmt fragen, wie man die restlichen Zahlen des Italienischen bildet?

Im Deutschen nennt man ja zuerst die Einerstelle und dann die Zehnerstelle einer Zahl.
Beispiel: 43
drei (Einerstelle) – und – vierzig (Zehnerstelle)

Im Italienischen dagegen ist es genau anders herum:

Sie nennen zuerst die Zehnerstelle und dann die Einerstelle.

Anders als im Deutschen, werden die zusammengesetzten Zahlen auch nicht mit einem „und” verknüpft, sondern einfach hintereinander gesprochen.
Beispiel: 43
quaranta (Zehnerstelle) – tre (Einerstelle)

Viele weitere Zahlen lernen Sie in der nachfolgenden Tabelle:

Die italienischen Zahlen ab 21
ventuno 21
ventidue 22
ventitré 23
ventiquattro 24
venticinque 25
ventisei 26
ventisette 27
ventotto 28
ventinove 29
trenta 30
trentuno 31
trentadue 32
trentotto 38
quaranta 40
cinquanta 50
sessanta 60
settanta 70
ottanta 80
novanta 90
novantuno 91
cento 100
centouno 101
centootto 108
centoundici 111
centoottanta 180
duecento 200
trecento 300
quattrocento 400
cinquecento 500
seicento 600
settecento 700
ottocento 800
novecento 900
mille 1.000
milleuno 1.001
millecinquanta 1.050
millecento 1.100
millecinquecentocinquantacinque 1.555
millenovecentoottantotto 1.988
duemila 2.000
diecimila 10.000
ventunmilaseicentoottantacinque 21.685
centomila 100.000
un milione 1.000.000
due milioni 2.000.000
un miliardo 1.000.000.000
due miliardi 2.000.000.000
tre miliardi e cinquecento milioni 3.500.000.000

So wie die Zahl Eins, ist auch die Zahl Tausend im Italienischen veränderlich. Ihre Pluralform lautet nämlich „mila”.

Hier einige Beispiele zur Verdeutlichung:

Beispiele mit 1000
mille libri eintausend Bücher
duemila studentesse zweitausend Studentinnen
quattromila alberi viertausend Bäume

Hier finden Sie zahlreiche Beispiele zum Gebrauch der italienischen Zahlen.

Beispiele zum Gebrauch der Zahlen
Ho due fratelli e tre sorelle. Ich habe zwei Brüder und drei Schwestern.
Ho comprato cinque mele. Ich habe fünf Äpfel gekauft.
Giovanni ha diciannove anni. Giovanni ist 19 Jahre alt.
Vorrei duecentocinquanta grammi di pomodori. Ich hätte gerne 250 Gramm Tomaten.
Ho vinto centomila euro. Ich habe 100.000 EUR gewonnen.
L'albergo costa duecento euro a notte. Das Hotel kostet 200 EUR pro Nacht.
Mio padre ha sessantadue anni. Mein Vater ist 62 Jahre alt.
Devi comprare un chilo di fragole e cinquecento grammi di prosciutto cotto. Du musst ein Kilo Erdbeeren und 500 Gramm gekochten Schinken kaufen.
Abbiamo bisogno di tre sedie a sdraio e due ombrelloni. Wir brauchen drei Liegen und zwei Sonnenschirme.

Viele weitere Beispiele zum Gebrauch der Zahlen finden Sie in den Kapiteln zu: Währung & Bezahlen, Uhrzeit und Datum.

Lernen Sie nun die italienischen Ordnungszahlen kennen.


error: Content is protected !!