Home » Italienische Grammatik für Deutsche » Das italienische Alphabet

Das italienische Alphabet

Das italienische Alphabet ist für Sie als deutschen Muttersprachler sehr einfach zu erlernen.

Es kommen für Sie keine neuen Buchstaben oder Sonderzeichen hinzu und einige deutsche Buchstaben, wie z.B. ä, ö, ü und ß können Sie sogar getrost vergessen.
Andere Buchstaben, wie k, j, w und y kommen im Italienischen nur in Fremdwörtern vor.

Dort, wo es Abweichungen zum Deutschen gibt, haben wir in der mittleren Spalte der nachfolgenden Tabelle darauf hingewiesen.
Wir werden jedoch auch im folgenden Kapitel gezielt noch einmal auf diese Abweichungen eingehen.

In der rechten Spalte finden Sie italienische und (wo es möglich war) auch deutsche Beispiele für die Aussprache des entsprechenden Buchstabens.

Das italienische Alphabet
italienischer BuchstabeBesonderheiten der AusspracheBeispiele (wo möglich, orientiert am Deutschen)
A, aoffenes aMatte, Watte ital. gatto (Katze)
B, bBaum ital. bosco (Wald)
C, cvor a, o, u, h wie das deutsche k ausgesprochenKanne ital. carne (Fleisch), chiuso (geschlossen)
vor e, i wie tschTschechien ital. circa (ungefähr)
bei cia, cio, ciu wird das i nicht gesprochenital. ciao (Tschüss, sprich: tschau)
D, dDach ital. diario (Tagebuch)
E, eoffen ausgesprochen (ähnlich dem deutschen ä) bei betonter SilbeWelle ital. bello (schön), ieri (gestern)
geschlossen ausgesprochen bei unbetonten SilbenBezahlung ital. regalare (schenken)
F, fFisch ital. farina (Mehl)
G, gvor a, o, u, h wie das deutsche g ausgesprochenGabel ital. gamba (Bein), ghiaccio (Eis, sprich: giatscho)
vor e, i wie dsch ausgesprochenGin ital. gelo (Kälte)
bei gia, gio, giu wird das i nicht gesprochenital. giacca (Jacke, sprich: dschaka)
gli spricht man ljiital. tagliatelle (Tagliatelle, sprich: taljiatelle), moglie (Ehefrau)
gn spricht man njital. lasagna (Lasagne, sprich: lasanja)
H, hwird nicht gesprochenital. hotel (Hotel, sprich: otel)
I, iSieg ital. dire (sagen); ich ital. il (der), sinistra (links)
L, lLachen ital. lago (See)
M, mMann ital. mano (Hand)
N, nNatur ital. nave (Schiff)
O, ooffene Aussprache bei betontem oKnolle ital. offerta (Angebot), uovo (Ei)
geschlossene Aussprache bei unbetontem owohnen ital. monumento (Denkmal)
P, pPark ital. porto (Hafen)
Qu, qudabei wird auch das u mitgesprochenQuiz ital. quindi (dann, sprich: kwindi)
R, rgerolltes rvgl. r im Bairischen ital. ruscello (Bach)
S, svor f, p, q, t, nach l, n, r, als stimmloses s ausgesprochenKlasse ital. stalla (Stall), pulsante (Knopf), passo (Schritt)
am Wortanfang stimmlosBus ital. sala (Saal)
vor b, d, g, l, m, n, r, z, und zwischen Vokalen stimmhaftSonne ital. sbarra (Schranke), slitta (Schlitten), casa (Haus)
sca, sco, scu, schi, sche werden wie sk gesprochenSkandal ital. scala (Treppe, sprich: skala), scheda (Zettel, sprich: skeda)
sci, sce, scia, scio, sciu werden wie sch ausgesprochenSchnee ital. scelta (Auswahl, sprich: schelta), sciovia (Skilift, sprich: schiowia)
T, tTag ital. teatro (Theater)
U, uSuche ital. uno (eins)
V, vwird wie ein w ausgesprochenWasser ital. vano (Raum, nutzlos, sprich: wano)
Z, zvor Vokalen, bei -enza, -anza, -zione, nach l, n stimmlos ausgesprochenZimmer ital. zuppa (Suppe), alleanza (Bündnis), senza (ohne)
zwischen Vokalen und bei der Verbendung -izzare stimmhaftital. pozzo (Brunnen), organizzato (organisiert)

 

Im nächsten Kapitel erklären wir Ihnen noch einmal gezielt die wichtigsten Eigenheiten zur Aussprache der italienischen Sprache.